Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Thomas Künne

Astrologe-Schwingungstherapeut-Autor-Referent-Seminarleiter-Spiritueller Wegbegleiter

Heilsame Schwingungen für Harmonie und Wohlbefinden

Wir wissen heute eine ganze Menge über den Einfluss von Frequenzen auf Lebewesen und auf deren Wohlbefinden und Psyche. Vor allem die aktuellen Forschungen der Epigenetik (Zellbiologie) belegen: Wir sind nicht Opfer unserer Erbanlagen, sondern Mitschöpfer in jedem Augenblick unseres Lebens.

Dabei gilt: Ungesunde Schwingungen machen uns auf Dauer krank, dagegen fördern heilsame unsere Gesundheit.
Ziel ist dabei immer die Aktivierung des Inneren Heilers und der inneren Selbstheilungskräfte durch „stimmige“ äußere Impulse.

Auf Basis der Archetypischen Medizin (nach Ruediger Dahlke), der klassischen Astrologie und Archetypenlehre sowie der Planetenschwingungen nach Hans Cousto (Die Kosmische Oktave) entwickelte sich eine ganzheitliche Therapieform aus heilsamen Schwingungen (mittels Planetenstimmgabeln), Klängen und Düften, gemäß der Erkenntnis von Paracelsus: Mikrokosmos= Makrokosmos, dem kosmischen Pars-pro-Toto „Alles ist in allem und alles ist in mir“.

Der Autor Thomas Künne veröffentlichte inzwischen über dreißig Bücher und Essays über komplexe Vorgänge der Innen- und Außenwelt. In Zusammenarbeit mit dem Lichtexperten Michael Päßler  entstand das Projekt Cosmic Lights Balancing: Lichtideen für Ihr Wohlbefinden. Wir können hierbei sichtbare Planeten-frequenzen von Kosmischen Farben in vollkommen reiner Wellenlänge erzeugen. Was bedeutet dies?

Irdische“ Farben sind subjektiv, sie sind geprägt durch kulturelle und tradierte Konventionen von Gemeinschaften. Dadurch unterliegen sie der individuellen und subjektiven Wahrnehmung von Einzelnen oder ganzen Völkergruppen. Hierzu ein Beispiel: Im Westen ist schwarz die Farbe für Trauer, im Osten ist dies weiß, in Ägypten gelb.

„Kosmische“ Farben dagegen sind objektiv und zeitlos (von Ewigkeit zu Ewigkeit), unabhängig von menschlich-subjektiven Vorlieben oder Abneigungen. Ihre Nanometerzahl errechnet sich aus den Planetenschwingungen, die ihrerseits aus der Umlaufzeit der jeweiligen Planeten um die Sonne errechnet werden. Gleichzeitig verkörpern (lt. C.G.Jung) diese unser Kollektiv Unbewusstes, wir treten also mit kosmischen Farben direkt und unmittelbar in heilsamen Kontakt und Resonanz mit unseren inneren (Seelen-) Anteilen.

Ziel ist dabei immer die Integration der Schattenanteile des Menschen, eine nachhaltige Heilung durch Bewusstwerdung statt Verdrängung und Ausgrenzung.     

  • Workshop Kongress Energiemedizin - Workshop Kongress am 20. und 21. Juni Oktober 2020 in Frankfurt/Main Mit Information Heilen – geht das?  16 Referenten lüften beim Workshop-Kongress in Frankfurt/M die Geheimnisse ihrer erfolgreichsten Verfahren und Methoden. Aufgrund Corona-Einschränkungen in den Oktober verschoben Chronisch krank und… Infos zum Kongress
  • Meinungen von Kongressteilnehmern - Ich fühle mich und meine therapeutische Tätigkeitsart und meine Ideale vom Online-Kongress, ebenso wie aich im vorherigen Jahr, wieder vollkommen bestätigt und ich konnte auch von neue Ideen und Forschungen hören. Ich habe vor, im Juni - sofern möglich -… Infos zum Kongress
  • Online-Kongress 2020 Forum Energiemedizin [Aufzeichnungen] - Medizin der Zukunft · Energie- und Informationsmedizin · Selbstheilungskräfte · Therapieverfahren • Mit Information Heilen – geht das? • Medizin ohne Nebenwirkungen Online-Kongress 🔵 Aufzeichnungen vom April 2020 Dieser Online-Kongress stieß auf großes Interesse (über 2000 Teilnehmer), wurde in vielen hervorragenden… Infos zum Kongress