Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Josua Kohberg

Josua Kohberg ist Neurowissenschaftler, Redner, Autor und Unternehmer. Er befasst sich seit Ende der 90er Jahre mit Lernforschung, Neurowissenschaft und positiver Psychologie. Seine Kernbotschaft: wir lernen jeden Tag und meistens merken wir es nicht einmal. Denn lernen passiert immer dann, wenn wir fühlen, denken und handeln. Und genau das läuft zu einem Großteil völlig unbewusst ab.

Durch körperlich-geistige Dysbalancen er„lernen“ wir häufig Muster, die wir dann nur schwer oder gar nicht mehr ver„lernen“ können. Auf diesen Erkenntnissen hat Josua Kohberg das „Go-back-to-sleep“ Training entwickelt. Es führt über die körperlich-geistige Regulation zurück zu gesundem und erholsamen Schlaf. 

Das „Go-back-to-sleep“ Training wurde in der Entwicklung von 2018 bis Anfang 2020 von der Universität Mainz wissenschaftlich begleitet und in der Wirkung verifiziert. 94 Prozent der Studienteilnehmer konnten innerhalb von nur acht Wochen signifikante Verbesserungen erzielen. 

  • Workshop Kongress Energiemedizin - Workshop Kongress am 17.-18. Oktober 2020 in Frankfurt/Main Mit Information Heilen – geht das?  16 Referenten lüften beim Workshop-Kongress in Frankfurt/M die Geheimnisse ihrer erfolgreichsten Verfahren und Methoden. Aufgrund Corona-Einschränkungen in den Oktober verschoben Chronisch krank und nach neuen Therapien… Infos zum Kongress
  • Meinungen von Kongressteilnehmern - Ich fühle mich und meine therapeutische Tätigkeitsart und meine Ideale vom Online-Kongress, ebenso wie aich im vorherigen Jahr, wieder vollkommen bestätigt und ich konnte auch von neue Ideen und Forschungen hören. Ich habe vor, im Juni - sofern möglich -… Infos zum Kongress
  • Online-Kongress 2020 Forum Energiemedizin [Aufzeichnungen] - Medizin der Zukunft · Energie- und Informationsmedizin · Selbstheilungskräfte · Therapieverfahren • Mit Information Heilen – geht das? • Medizin ohne Nebenwirkungen Online-Kongress 🔵 Aufzeichnungen vom April 2020 Dieser Online-Kongress stieß auf großes Interesse (über 2000 Teilnehmer), wurde in vielen hervorragenden… Infos zum Kongress
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.