Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Annegret Linde

Expertin im Bereich Stimmanalyse sowie natürlicher und körpereigener Rhythmik; Mitentwicklerin des Stimmfrequenzanalysesystems vocalyze®

Unsere Stimme als Informationsquelle im modernen Resilienzmanagement?

Die Nutzung des Biosignals „Stimme“ in der Diagnostik ist, abgesehen vom jeher üblichen intuitiven Zugang, erst mit der Entwicklung moderner Datenverarbeitung möglich geworden.

Die Stimmfrequenzanalyse SFA n. Heinen ist ein spezielles, einzigartiges Verfahren, das sich in der Datenaufbereitung und Interpretation wie im Procedere von herkömmlichen Stimmanalysen unterscheidet. Die SFA n. Heinen nutzt den Klang der Stimme als Informationsquelle für die zeitliche Organisation im Organismus. Die Grundanalyse besteht in der Beurteilung der Adaptionsfähigkeit des Biologischen Rhythmus Systems BRS als sensibelster Regulationsebene im Organismus: der Selbstregulation.

Der Klang der Stimme gewährleistet Individualität, Aktualität, situationsbezogene Repräsentanz. Die SFA bietet Einfachheit und Schnelligkeit in der Anwendung und Unabhängigkeit von Geschlecht, Alter, Intelligenz, sozialem Hintergrund, Kultur und Sprache des Patienten.

„Modernes Resilienzmanagement“ – Was ist darunter zu verstehen? Was heißt „modern“? Welche Ziele werden im Medizin- und Gesundheitsbereich verfolgt?

Welche Parameter hinsichtlich einer sinnvollen Beurteilung und Bewusstmachung von Potentialen, Ressourcen, „Widerstandskräften“ auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene lassen sich aus der Stimme eruieren? Wie bindet sich die Stimmanalyse und die daraus resultierende Therapie und Regulierung körpereigener Rhythmen in eine individualisierte optimierte Resilienzförderung ein?

Wie steht es um die Kompatibilität von SFA und SBR (Sonifikation Biologischer Rhythmen) mit anderen Diagnose- und Therapieverfahren im modernen Resilienzmanagement?

Ausblick: Wie sinnvoll ist die Nutzung der SFA n. Heinen in der Resilienzforschung? Von der Stimme zum Stimmigsein … im Rhythmus

  • Online-Kongress 2020 - Informationen zum Online Kongress am 1. - 5. April 2020 Wieder stellen zahlreiche Experten ihre Verfahren und Methoden vor und beantworten dabei auch die Frage, wie sie sich die Medizin der Zukunft und in diesem Kontext die Rolle der Energie-… Infos zum Kongress
  • Energiemedizin Kongress - Kongress Forum Energiemedizin am 20. und 21. Juni 2020 in Frankfurt am Main Vorträge und Workshops zu den Themen: • Mit Information Heilen – geht das? • Medizin ohne Nebenwirkungen - es geht auch ohne Chemie. Chronisch krank und nach neuen… Infos zum Kongress