Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Christa Vieg

Christa Vieg  ist seit mehr als 30 Jahren Diplom-Psychologin, Klinische Psychologin und Psychotherapeutin, ausgebildet in vielen psychotherapeutischen Verfahren – Lieblingsmethoden sind dabei die Systemische Therapie, Familientherapie und Methoden der Energetischen Psychologie.

Frau Vieg begründete vor mehreren Jahren das Institut für Systemisch-Energetische Psychologie in Bonn, das u.a. Trainings, Workshops und Ausbildungen in diesem Bereich anbietet. Formen von Meridian-Klopf-Techniken werden in Wochenend-Seminaren gelehrt und trainiert, um effektiv, sanft, leicht und dauerhaft langanhaltende Stressfolgen und Trauma-Symptome aufzulösen. Trauma Buster Technique (TBT) ist eine dieser hervorragend wirkungsvollen, vielfältig anwendbaren Techniken zur Selbsthilfe und Behandlung von Anderen.

[display-posts category=“ aktueller-kongress “ include_excerpt=“true“ image_size=“full“ include_title=“true“ excerpt_length=“40″ excerpt_more=“Infos zum Kongress“ excerpt_more_link=“true“]

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Brigitte Papenfuß und Dipl.-Ing. Ralf Mooren

SOL-Hypnose® – Fragen an die Seele

Die SOL- Hypnose ermöglicht das Auflösen von tiefliegenden seelischen Konflikten, die sich vielfach als ursächlich für körperliche oder psychische Krankheiten herausstellen. Dies gilt insbesondere für Autoimmun- und Tumorerkrankungen. Mittels einer einzigartigen Kombination aus psychischer Energiearbeit und Elementen der klassischen Hypnose werden tiefste Trancezustände auf völlig neutrale Weise eingeleitet, in denen die individuelle Wahrnehmung des Patienten immens erweitert ist. Im direkten Dialog mit dem Unterbewusstsein des Patienten, der ausschließlich mittels Fragen und Verankerung der Antworten geführt wird, werden seelische Konflikte aufgedeckt und aufgelöst. Mit Annahme und Verankerung der vollständigen Gesundheit und der Selbstheilungskräfte werden Selbstheilungsprozesse initiiert, die in vielen Fällen zur vollständigen Heilung geführt haben.

Brigitte Papenfuß (*1957) führte über viele Jahre eine physiotherapeutische Shiatsu-Praxis. Sie war darüber hinaus lange ehrenamtlich in der Sterbebegleitung tätig. Dipl.- Ing. Ralf Mooren (*1959) ist von Hause aus Maschinenbau- und Schweißfachingenieur. Er war viele Jahre als Geschäftsführer, Projektleiter und Unternehmensberater tätig.

Nach umfangreichen Ausbildungen in psychischer Energiearbeit haben beide die SOL-Hypnose entwickelt. Seit 2006 führen sie das Therapie- und Ausbildungszentrum für SOL-Hypnose® in Mönchengladbach. Sie sind Autoren mehrerer Bücher über diese Form der Hypnose. Mitgliedschaften: DAEMBE, DGEIM, Gesundheitsstiftung im LEBEN

[display-posts category=“ aktueller-kongress “ include_excerpt=“true“ image_size=“full“ include_title=“true“ excerpt_length=“40″ excerpt_more=“Infos zum Kongress“ excerpt_more_link=“true“]

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Dr. Thornton Streeter

Thorton Streeter ist Arzt und Direktor des Center for Biofield Sciences in  Puna (Indien). Er beschäftigt sich seit ca. 30 Jahren mit der Darstellung des energetischen Körperfeldes, der Aura sowie mit der Nutzung dieser Darstellung im Bereich von Diagnostik und Therapieverlauf.

[display-posts category=“ aktueller-kongress “ include_excerpt=“true“ image_size=“full“ include_title=“true“ excerpt_length=“40″ excerpt_more=“Infos zum Kongress“ excerpt_more_link=“true“]

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Olaf Duwe

Applied Kinesiology – Der Körper weiß alles

Gerade fertig mit den ärztlichen Zusatzbezeichnungen manuelle Medizin und Akupunktur empfahl mir eine Gynäkologin 2001 einen Kollegen aufzusuchen, wenn ich Behandlung mit Nährstoffen, die ich in meiner Ausbildung Naturheilverfahren kennenlernte, erleben wollte. Eine außergewöhnliche Entwicklung nahm ihren Lauf, denn ich tauchte immer tiefer in die innere Weisheit des Körpers ein, und begann, diese mit Applied Kinesiology zu untersuchen. Mit dieser Technik lassen sich die Gründe und Ursachen von Erkrankungen oder Beschwerden aufdecken. Selbst Störungen, welche bisher an keiner Universität gelehrt werden, findet man. Basierend auf der „Logik“ des Akupunktursystems besteht damit ganzheitlich die Möglichkeit alle Bereiche des Menschen zu überprüfen, Diagnosen und Therapien festzulegen. Die Triade der Gesundheit sind Struktur-Biochemie-Geist. Wow das ist „Praktisch-er“ Arzt sein.

[display-posts category=“ aktueller-kongress “ include_excerpt=“true“ image_size=“full“ include_title=“true“ excerpt_length=“40″ excerpt_more=“Infos zum Kongress“ excerpt_more_link=“true“]

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Joanna Stawicka

Heilerin und Therapeutin mit telemedizinischer Ausrichtung

Joanna Stawicka hilft ihren Klienten, die wahren Ursachen ihrer meist chronischen oder sehr ernsten Erkrankungen zu finden und zu beheben. Sie ist in der Lage, dies auch im telemedizinischen Sinne zu tun, d.h. auch über große Entfernungen hinweg. Es erstaunt dann nicht wirklich, dass ihre Klienten aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt kommen.

[display-posts category=“ aktueller-kongress “ include_excerpt=“true“ image_size=“full“ include_title=“true“ excerpt_length=“40″ excerpt_more=“Infos zum Kongress“ excerpt_more_link=“true“]

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Dr. med. Norbert Merz

Facharzt für Allgemeinmedizin mit Spezialisierungen Homöopathie, Manuelle Therapie/Chirotherapie, Ernährungsmediziner BFD, Orthomolekularmedizin, NLP, Hypnose

Weitere Expertise in Physioenergetik, Neuralkinesiologie, Psychokinesiologie.

Umfangreiche Dozenten-Tätigkeit in Fort- und Weiterbildung, regelmäßig Veranstaltung von Homöopathie-Seminaren (C4-Verreibungen), Kinesiologie-Kurse für Ärzte, Heilpraktiker und interessierte Laien. 2005 Gründung und Leitung des „Institut für Angewandte Homöopathische Medizin®“ (Fort- und Weiterbildung für Ärzte, Heilpraktiker, Laien in Homöopathie einschließlich homöopathischer Verreibungen)

2015 Gründer und Vorsitzender der Gesellschaft für ganzheitsmedizinische Gesundheitsberatung e.V.

[display-posts category=“ aktueller-kongress “ include_excerpt=“true“ image_size=“full“ include_title=“true“ excerpt_length=“40″ excerpt_more=“Infos zum Kongress“ excerpt_more_link=“true“]

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Rainer Viehweger

  • Facharzt für Orthopädie
  • zur Zeit in England als holistischer Therapeut in eigener Praxis tätig. Schwerpunkt Psychosomatische Energetik, Bio-Resonanz mit Sensitiv Imago
  • natürlich Trigger-Stoßwellen-Therapie, FSM, MELT, eine wirklich effektive Selbstbehandlung zur Lösung neuro-myofaszialer Probleme durch Rehydrierung des Bindegewebes
  • Involviert in Verbreitung ganzheitlichen Wissens, Interscalare Weltsicht, global scaling
  • PEMF Geräte – redhealthwear.eu, auch mit weiteren Projekten, die PEMF einsetzen
  • sowie Entwicklung eines weiteren Wearables, das mithilft, die Zellenergieproduktion zu steigern und den Sauerstoffdruck im Gewebe zu verbessern

[display-posts category=“ aktueller-kongress “ include_excerpt=“true“ image_size=“full“ include_title=“true“ excerpt_length=“40″ excerpt_more=“Infos zum Kongress“ excerpt_more_link=“true“]

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Lissa Rankin

Lissa Rankin ist eine erfahrene US-amerikanische Ärztin, Schamanin, Bestseller-Autorin und Aktivistin, die sich für die Verbreitung des Wissens um natürliche Medizin, sowie Energie- und Informationsmedizin einsetzt. Sie hilft Menschen, die Verantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen.

[display-posts category=“ aktueller-kongress “ include_excerpt=“true“ image_size=“full“ include_title=“true“ excerpt_length=“40″ excerpt_more=“Infos zum Kongress“ excerpt_more_link=“true“]

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Francis Hochstenbach

Sein Hintergrund im Bereich Halbleiter-Technologie und sein grundsätzliches Interesse an gesundheitsbezogener Physik haben ihn auf die Idee gebracht, dass der menschliche Körper und lebende Zellen wie Halbleiter-Informationssysteme arbeiten könnten: sie reagieren auf Impulse von innen und außen, sie ändern ihre Eigenschaften aufgrund von Unreinheiten und elektromagnetischen Signalen usw. Seine Leidenschaft für die Eigenschaften eines gesunden Körpers, auf ebensolche Veränderungen zu reagieren, veranlassten ihn dazu, sich mit modernen Smartphones und ihren Möglichkeiten zu beschäftigen, als Basis einer Therapie mit gepulsten elektromagnetischen Feldern zu fungieren, und letztlich Mannavibes(R)  zu entwickeln.

Francis blickt auf über 34 Jahre Erfahrung in der Technologie zur Herstellung von Halbleitern zurück. Er arbeitete bei führenden Unternehmen wie Philips Semiconductors (NXP), Applied Materials, Bede X-Ray Metrology (Bruker), Cymer Lasers (ASML), und VDL Enabling Technologies Group (sein aktueller Arbeitgeber), bei denen er Führungspositionen in den Bereichen Engineering, Produktentwicklung, Business-Entwicklung und Kundenservice innehatte.

Als COO bei NES Health spielte er entscheidende Rolle bei der Umsetzung der miHealth(R)-Technologie in die Produktion und die Produktverbesserung bis zur Reife. Darüber hinaus wirkte Francis als Ehrenbotschafter für das Institue of Ventrue Sciences von Prof. Gerald Pollack (Autor von Die vierte. Phase des Wassers).

Francis hat seinen Bachelor of Science (BSc) in Chemical Engineering am College of Advanced Technology in Heerlen (NL) erworben.

MEET THE FOUNDER​: Francis Hochstenbach’s background in semiconductor technology, as well as his general interest in health-related physics, made him consider that the human body and living cells act like semiconductor information systems (reacting to outside and inside impulses, changes in properties by impurities and electromagnetic signals, etc.). His passion for the characteristics of the body’s health behavior in this regard led him to explore modern smartphones as a source of PEMF therapy and ultimately the development of Mannavibes™. 

Francis has more than 34 years of experience in semiconductor manufacturing technology. He has served at leading companies, such as Philips Semiconductors (NXP), Applied Materials, Bede X-Ray Metrology (Bruker), and Cymer Lasers (ASML), and VDL Enabling Technologies Group (currently), where he’s held senior positions in engineering, product development, product marketing, business development, and customer service. As COO for NES Health, he played an instrumental role in transferring the miHealth™ device prototype into production and continuously improving the product into maturity. Additionally, Francis assumed an honorary ambassador role for the Institute for Venture Science’s Dr. Gerald Pollack, professor and ​The Fourth Phase of Water author.

Francis earned his Bachelor of Science degree in chemical engineering from the HTS (College of Advanced Technology) in Heerlen, Netherlands. 

[display-posts category=“ aktueller-kongress “ include_excerpt=“true“ image_size=“full“ include_title=“true“ excerpt_length=“40″ excerpt_more=“Infos zum Kongress“ excerpt_more_link=“true“]